Company Logo

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Ziel der Akupunktur ist die Verkürzung der Geburtsdauer (vor allem die Eröffnungsperiode) durch positiven Einfluss auf den Reifungsprozess des Muttermundes.

Ab der 36./37. Schwangerschaftswoche bis zum Termin. Idealerweise 1 bis 2 mal wöchentlich. 

Zur Zeit habe ich leider keine Kapazitäten frei. Erkundigen Sie sich in Ihrem Geburtsspital.

In Rahmen der Wochenbettbetreuung wende ich Akupunktur bei Indikation an.



FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousGoogle BookmarksTechnoratiLinkedin

Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.